Galerie

Verschiedene Ausflüge und Projekte im Laufe des Jahres

Kunstwettbewerb zum Thema „Was ist Liebe?“ – January 2024

An unserer Schule fand kürzlich ein Kunstwettbewerb zum Thema „Was ist Liebe?“ statt. Die Kinder hatten die Möglichkeit, eine Collage zu erstellen, eine Geschichte oder ein Gedicht zu schreiben oder ein Bild zu zeichnen, um ihre Vorstellung von Liebe künstlerisch auszudrücken. Insgesamt wurden 95 Bilder eingereicht, die die Vielfalt und Vielseitigkeit des Themas widerspiegelten. Es gab zahlreiche Gewinner:innen in verschiedenen Kategorien, darunter „Familienliebe“, „Tierliebe“, „Selbstständigkeit“, „Teamwork“, „Weltfrieden“ und viele mehr. Hier ein kleiner Auszug – in der Aula können alle restlichen Kunstwerke betrachtet werden.

Ein besonderer Dank gilt dem Elternverein für die vielen tollen Preise!

How the World Works – Technology and Simple Machines in Forschen – January 2023

The 4th grade classes completed a inquiry cycle in Forschen about simple machines and forces. The children inquired into the basics of mechanical devices and connected their learning to the basic technology they see in their own lives. The highlight of the unit was working with a team to build a robot, a cable car, or a battery powered car or other functioning machine using Lego Education brick sets. They experienced the functionality of simple machines, and used their creative thinking skills to build machines that not only were functional, but also helped to build understanding of the devices they see in the real world.

Sharing the Planet – Climate and Pollution Unit – December 2023

The 4th grade classes completed a unit in Forschen about climate and pollution. The learning goals for this unit were identifying the world climate zones and distinguishing between weather and climate. The children learned through their research that while weather changes quite rapidly, climate changes occur only very slowly. Next, the children investigated the effects of carbon dioxide production by humans, specifically the greenhouse effect. Using bottles to simulate the Earth’s atmosphere, we created two separate enviroments: one with oxygen and another with carbon dioxide, then we set them in the sun to mimic the greenhouse effect on Earth. The temperature in each of the two bottles was then measured. The children observed that under identical conditions, the bottle filled with carbon dioxide had a warmer temperature than the bottle with oxygen. This helped the chidren to understand why reducing carbon emissions is important to prevent global climate change. The 4th graders also visited Klimaversum, a traveling event where stations and experiments are offered to learn more about weather and climate.

Chemical Reactions – Acids and Bases Experiment – November 2023

The 4th grade classes learned in Forschen about chemical reactions and experimented with various materials which were labeled according to their acidity. Various liquids were identified as acids, neutral or basic. The 4th graders learned that the more acidic or basic the materials are, the bigger reaction they could create.

Besondere Flüssigkeiten – Nicht fluide Flüssigkeiten Dezember 2023

Ein Wunsch der Kinder der PYP 4 D Klasse war es, sich mit besonderen Flüssigkeiten zu beschäftigen. So kamen die Kinder auf die Idee ein kleines Projekt zu machen und nach dem Verhalten von Öl in Wasser und nicht fluiden Flüssigkeiten zu recherchieren und diese zu erforschen.

Projekt: Natur – Holz erleben Jänner  2024

Gemeinsam mit Studierenden der PH Steiermark führte die PYP 4 Klasse das Projekt Natur – Holz erleben durch. Die Kinder durften das Verhalten von Holz funieren in trocknem und nassem Zustand erforschen. Des Weiteren wurde erforscht, warum Holz ein schlechterer Leiter als Metall ist. Des Weiteren wurden aus Holz Brückenkonstruktionen entworfen aber auch die Leonardobrücke gebaut, die die Kinder zum Abschluss ausprobieren durften.

Besuch im MINKT Labor der TU Graz Oktober 2023

Einen aufregenden Vormittag erlebten die Kinder der PYP 4 im MINKT-Labor der TU Graz. Dort konnten sie ausgewählte Inhalte aus den MINKT Fachgebieten abwechslungsreich und spannend erleben. So ermöglichte das Bedienen eines Flugsimulators es den Kindern einen virtuellen Rundflug über Graz zu machen. Die Kinder konnten die DNA einer Banane extrahieren. Aus Sand konnten sie die geographischen Höhenschichten nachbauen, die daraufhin durch eine spezielle Kamera berechnet und anschließend farblich dargestellt wurden. Zum Abschluss hatten die Kinder die Gelegenheit in der Smart Factory  der TU Graz das Programmieren von Robotern auszuprobieren und deren komplexe Tätigkeiten zu erleben.

Nikolaus-Fest

Die Kinder unserer Schule durften alle ein schönes Nikolausfest genießen. Mit Liedern, Geschichten und Präsenten wurde das Andenken des berühmten Mannes gefeiert.

Erntedank-Fest

Drei Schulen – ein Erntedankfest

Unter dem Motto „Teilen macht glücklich“ trafen sich 150 Schüler aus der VS Leopoldinum, VS Algersdorf und VS Schulschwestern mit ihren Eltern in der Vinzenzkirche um miteinander Erntedank zu feiern. Bei dieser Feier konnten wir 150 prall gefüllte Erntedanksackerln dem Vinzibus übergeben. Am Abend wurden unsere Jausensackerln an arme Menschen in Graz ausgeteilt. Ein schönes Miteinander der verschiedenen Schulen war bei der anschließenden Agape im Pfarrsaal St. Vinzenz spürbar. Ein herzliches Danke geht auch an viele muslimische Schüler*innen, die unser Erntedankprojekt kräftig unterstützt haben.

Ausflug in die Stadtbücherei

Wir Kinder der Marienkäfer-Klasse haben unseren ersten Ausflug gemacht. Es ging in die Stadtbibliothek. Dort hat Sara uns das Buch Zero von Kathryn Otoshi präsentiert – sogar in englischer Sprache. Wir haben gelernt, dass jede und jeder sich wertvoll fühlen darf und haben auch tolle Bilder produziert.

Lesenacht im Turnsaal

Die Kinder der 2. Klassen haben ein ganz besonderes Abenteuer erlebt: Sie haben im Turnsaal übernachtet. Alle Kinder hatten ihr Lieblingsbuch dabei und haben darin gelesen, teilweise bis tief in die Nacht hinein. Am nächsten Morgen haben die Eltern uns ein leckeres Frühstück spendiert.

Grazer Zivilschutz Junior Coach 2023

An diesem abwechslungsreichen Projektvormittag haben die Kinder der vierten Schulstufe viel Wissenswertes über den Zivilschutz und die Einsatzorganisationen (Polizei, Rettung und Feuerwehr) lernen können. Das Highlight waren die aufgestellten Einsatzfahrzeuge und die mitgebrachte Ausrüstung.

Im Märchenland

Zum Abschluss eines Märchenprojektes, bei welchem die Kinder viele Märchen kennengelernt haben und auch herausfanden, was ein Märchen zu einem Märchen macht, wurden „Märchen-Theater im Schuhkarton“ gebastelt. Am Ende konnte jedes Kind die selbst gebastelte Bühne mit den Figuren mit nachhause nehmen. Alle waren sehr stolz auf ihre Kunststücke.

Religionsprojekt

Wer darf im Vinzimarkt einkaufen?
Welche Waren bekommt man im Sozialmarkt umsonst?
Wie viele Menschen kaufen täglich im Vinzimarkt ein?

Auf alle diese Fragen bekamen wir bei unserem Besuch
im Vinzimarkt Eggenberg eine Antwort.
Danke an alle Eltern für die zahlreichen Nudelspenden .

Völkerballturnier der 2. Klassen

Die letzten 6 Wochen haben die SchülerInnen der 2. Klassen das Fangen, Werfen und die Regeln des Völkerballspielens gelernt und ihr Können bei einem Turnier unter Beweis gestellt. Die Leistungen der Kinder waren großartig und haben unser aller Erwartungen übertroffen  Wir gratulieren allen Kindern zu den Leistungen und freuen uns schon auf das nächste Turnier vor Ostern, bei dem der an die 2a vergebene Wanderpokal einen neuen Besitzer suchen wird. Ein Dankeschön an den Elternverein, der den Pokal und die Medaillen finanziert hat.